Die Online-Anmeldung für den 8. SAoO-Kongress ist nun abgeschlossen, jedoch besteht weiterhin die Möglichkeit, sich während des Kongresses in Luzern gegen eine Zusatzgebühr von CHF 100.- anzumelden.

Der Kongress

Nehmen Sie am nächsten Kongress der Swiss Academy of Ophthalmology zum Thema „Licht und Schatten – Kontroversen in der Augenheilkunde“ teil. Erleben Sie fesselnde Symposien mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und branchenorientierten Fortbildungsveranstaltungen. Bleiben Sie dran, weitere aufregende Fortbildungsmöglichkeiten werden bald angekündigt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen und Kontroversen in der Ophthalmologie zu informieren. Merken Sie sich die Termine für eine aufschlussreiche Erfahrung!

Medizinische Fortbildung (CME)

Der 8. Kongress der Swiss Academy of Ophthalmology vom 10. – 12. April 2024 in Luzern wurde von der Schweizerischen Ophthalmologischen Gesellschaft (SOG) mit 24 CME-Punkten bewertet.

Eckpunkte

  • Der Kongress richtet sich in erster Linie an Augenärzte, Optometristen, Young Swiss Ophthalmologists, Medizinstudenten, Optiker, Orthoptistinnen, Praxisassistentinnen, Anästhesisten, OP-Personal sowie Personen aus verwandten Bereichen.
  • Klare Zeitstruktur: Jede Sitzung dauert 1 Stunde 30 Minuten. Die Hauptvorträge (Keynote Lecture) dauern 30 Minuten.
  • Optimaler Wissenstransfer durch Einsatz von Voting-System, Paneldiskussionen, die Möglichkeit Fragen zu posten und direkt mit Referenten und Vertretern der Industrie zu kommunizieren.
  • Ausserdem sind gesponserte Satellitensymposien mit interessanten Neuigkeiten aus der Industrie geplant.
  • Alle Vorträge werden aufgezeichnet und stehen ab 20. April 2024 drei Monate lang online zur Verfügung.
  • Vereinsmitglieder erhalten eine Ermässigung von 20% auf alle Gebühren und unbegrenzten Zugang zu allen aufgezeichneten Vorträgen der SAoO-Kongresse ab 2021.
  • Zur Verbesserung der chirurgischen Fachkenntnisse und der sicheren und wirksamen Behandlung von Patienten werden einige äusserst lehrreiche Wetlabs durchgeführt.
  • Die Vorträge werden in Deutsch, Französisch oder Englisch gehalten. Vorträge auf Deutsch werden simultan ins Französische übersetzt und umgekehrt.

8 SAoO Kongress 2024
Einladung von Prof. Matthias Becker

Programm

Am 8. Kongress werden interaktive Sitzungen für die einzigartige und dynamische Weiterbildung durchgeführt.

Vorläufiges Live-Programm*

(*Änderungen vorbehalten)

Klicken Sie auf die Schaltflächen, um einen Überblick über das vorläufige Programm zu erhalten, oder laden Sie das Programm auf einen Blick herunter.
Alle Sitzungen werden aufgezeichnet und sind 3 Monate lang online verfügbar.
Alle Live-Sitzungen finden in Schweizer Ortszeit (MEZ) statt. Hier klicken für den Zeitzonenumrechner.

Wenn Sie am Kongress teilnehmen, können Sie auch an einem unserer Spezialkurse teilnehmen. Hier klicken, um die Kurse zu entdecken!

Mittwoch, 10. April

08:30 – 10:00 / Sitzung 1
Oberlid Ptosis
Organisator: Dr. Ulrich Lachmund

08:30 – 08:35
Einführung
Dr. Ulrich Lachmund

08:35 – 08:50
Oberlid Ptosis Externe Ptosis-Korrektur versus transkonjunktivaler (Müller-Muskel) Ansatz
Prof. David Goldblum

08:50 – 09:05
Externe Ptosis-Korrektur versus Müller-Muskel-Chirurgie Vergleich der Methoden und Ergebnisse
Dr. Meghana Anika Varde

09:05 – 09:25
Lower eyelid blepharoplasty, with mid facelift
Prof. Bijan Beigi

09:25 – 09:45
Prospect / Rational of the brow lift
Prof. Bijan Beigi

09:45 – 10.00
Diskussion

10:00 – 10:30
Pause

10:30 – 10:35
Begrüssungsworte
Dr. Dietmar Thumm

10:35 – 12:00 / Sitzung 2
Corneal reshaping in keratoconus : what is the best choice ?
Hardening cornea (CXL), removing corneal tissue with a laser or adding tissue (CAIRS) ?
Moderator: PD Dr. François Majo

10:35 – 10:40
Introduction
PD Dr. François Majo

10:40 – 11:00
Hardening cornea (CXL)
Prof. Farhad Hafezi

11:00 – 11:20
Removing corneal tissue with a laser (Topoguided, aberration guided)
Prof. Paolo Vinciguerra (ZOOM)

11:20 – 11:40
Adding tissue (CAIRS and some words about rings)
Dr. Dimitrios Kyroudis

11:40 – 12:00
Diskussion

12:00 – 12:45

New Rock on the Block – Rock inhibitor glaucoma treatment

Satellitensymposium Santen SA

Prof. Ernst Tamm
Prof. Jan Darius Unterlauft

12:45 – 13:30
Mittagspause

13:30 – 14:00 / Keynote Lecture
Orbital inflammation „Some like it hot -but sometimes it is too hot to handle!“
Prof. Geoffrey Rose

14:00 – 15:30 / Sitzung 3
What is the best IOL choice for your patients who need cataract surgery ? Monofocal, EDOF or Multifocal IOL ?
Moderator: PD Dr. François Majo

14:00 – 14:20
Trifocal IOLs – Satisfaction rates and refractive complication management
PD Dr. Theo Seiler

14:20 – 14:40
EDOF lenses, hard evidence
Dr. Kristof Vandekerckhove

14:40 – 15:00
Are traditional monofocal lenses stil an option for cataract surgery ?
PD Dr. Dr. François Majo

15:00 – 15:30
Diskussion

15:30 – 16:00
Pause

16:00 – 17:30 / Sitzung 4
„Licht, Kontrast und Auge / Light, contrast and eye Session“
Moderator: Marc Fankauser, MSc.

16:00 – 16:03
Einführung
Marc Fankauser, MSc.

16:03 – 16:20
Licht, Kontrast und Auge – Einfluss von Licht auf das Auge
Prof. Anja Palmowski-Wolfe

16:20 – 16:40
Physikalisch-optische Massnahmen zur Kontrast(seh)steigerung (Gläser, KL und IOL)
Thomas Hofmann, MSc.

16:40 – 17:00
Refraktiv-chirurgische Massnahmen zur Verbesserung der Sehqualität bei Hornhauterkrankungen
Prof. Farhad Hafezi

17:00 – 17:30
Diskussion

17:30 – 18:15

Das 1. sparsame, handgeführte Femtolaser-Instrument für die Kapsulotomie

Satellitensymposium gesponsert von Medilas AG

Speaker: Dr Florent Deloison, PhD, Chief Medical Officer from Ilasis Laser

18:15 – 18:20
Höhepunkte der Sitzungen des Tages

18:30 – 19:30

EYLEA 8mg Launch

Bayer (Schweiz AG), Veranstaltungsraum: Terrace hall

Chair: Prof. Justus Garweg, Bern
PD Dr. Aude Ambresin, Lausanne
Prof. Michael Stewart, Mayo-Clinic, Florida

 

Donnerstag, 11. April

08:30 – 10:00 / Sitzung 5
Glaukom
Moderator: Prof. Jörg Stürmer

08:30 – 08:35
Einführung
Prof. Jörg Stürmer

08:35 – 08:55
Licht und Schatten in der medikamentösen Glaukomtherapie
Dr. Sarah Vez

08:55 – 09:15
Licht und Schatten bei der Lasertherapie des Glaukoms
Dr. Delphine Bifrare-Tarin, PhD

09:15 – 09:35
Licht und Schatten bei der Glaukomchirurgie
Dr. Lorenz Kuske

09:35 – 10:00
Diskussion

10:00 – 10:30
Pause

10:30 – 12:00 / Sitzung 6
Kontroversen intraokularer Entzündungen – Wetterleuchten am Horizont?
Moderator: Prof. Matthias Becker

10:30 – 10:35
Einführung
Prof. Matthias Becker

10:35 – 10:50
„Fishing in the dark“ oder „Headlight in the fog“ – Das Schweizer Sackmesser für die Uveitis-Abklärung
Dr. Jeremy Howell

10:50 – 11:05
Imaging of light and dark in the diagnosis of uveitis
Prof. Francesco Pichi

11:05 – 11:20
Systemische Behandlungen der Uveitis: Evidenzbasierte Medizin
Dr. Florence Hoogewoud

11:20 – 11:35
Towards personalised precision medicine – how proteomics of the vitreous can shed light on our understanding of uveitis
Prof. Marc de Smet

11:35 – 12:00
Diskussion

12:00 – 12:45

„Swiss Real World impact with Vabysmo: How to treat patients“

Satellitensymposium gesponsert von Roche Pharma (Schweiz) AG

Prof. Nicolas Feltgen
Prof. Sandrine Zweifel
Prof. Justus Gerhard Garweg

12:45 – 13:30
Mittagspause

12:45– 13:30

Patient Focus and Retention

Lunchsymposium gesponsert von Bayer (Schweiz AG), Veranstaltungsraum: Deuxième

Chair: PD Dr. Katja Hatz, Basel
PD Dr. Aude Ambresin, Lausanne
Prof. Sandrine Zweifel, Zürich
Stephan Hüsler, Retina Suisse, Zürich

12:45– 13:30

Ein Blick hinter die Kulissen: Pseudophake zystoide Makulaödeme bei Hochrisikopatienten

Lunchsymposium gesponsert von Bausch + Lomb Swiss AG, Veranstaltungsraum: Terrassensaal

Dr. Ivo Guber, Winterthur

13:30 – 14:00 / Keynote Lecture
Zeitgemässes Vorgehen bei unklarer Sehverschlechterung
Prof. Helmut Wilhelm

14:00 – 15:30 / Sitzung 7
Retinal Survival
Moderator: Dr. Theo Signer

14:00 – 14:05
Einführung
Dr. Theo Signer und PD Dr. Katja Hatz

14:05 – 14:25
Case Club Medical Retina
Alle Referenten

14:25 – 14:45
Retinal Survival bei AMD: Neue Substanzen und Follow-up-Methoden als der Wendepunkt – Was bringen sie im klinischen Alltag wirklich?
PD Dr. Katja Hatz

14:45 – 15:05
Retinal Survival bei Gefässerkrankungen: Sind Gefässverschlüsse wirklich ein Notfall?
Prof. Nicolas Feltgen

15:05 – 15:30
Pro – Contra Diskussion: Photobiomodulation bei trockener AMD
Prof. Marion Munk contra PD Dr. Thomas Ach

15:30 – 16:00
Pause

16:00 – 17:30 / Sitzung 8
Case Club Surgical Retina
Moderator: Dr. Theo Signer

16:00 – 16:05
Einführung
Dr. Theo Signer und PD Dr. Katja Hatz

16:05 – 16:25
Case Club Surgical Retina
Alle Referenten

16:25 – 16:45
Retinal Survival nach Ablatio retinae: Warum sieht mein Amotio-Patient nicht besser?/Why doesn’t my retinal detachment patient see better?
Prof. Carl Arndt

16:45 – 17:05
Retinal Survival nach Makulaforamina: Neue Techniken und Outcomes bei Makula(Schicht)Foramen
Prof. Peter Szurman

17:05 – 17:30
Pro Contra Diskussion: ILM Peeling bei der Ablatio retinae – Fleissaufgabe oder sinnvolle Komplikationsprophylaxe?/ILM peeling for ablatio retinae – hard work or valuable complication prophylaxis?
Prof. Andreas Weinberger

17:30 – 18:15

Pioneering in the Field of Geographic Atrophy

Satellitensymposium gesponsert von Apellis Switzerland GmbH

Chair: PD Dr. Aude Ambresin, Lausanne
Dr. Gabriela Grimaldi, Lugano
PD Dr. Irmela Mantel, Lausanne

18:15 – 18:20
Höhepunkte der Sitzungen des Tages

19:00
Social Event
Jazzabend mit Aperitif und Abendessen

Freitag, 12. April

08:00 – 08:30 / Sitzung 9
Moderator: Stephan Hüsler

PROVIAGE: Für ein professionelles Netzwerk für Senioren mit Sehbehinderung in der Schweiz
Dr. Vivianne Visschers

Beratungsstelle für Sehbehinderung: Wer, was, wann?
Christian Birkenstock, BSc

08:30 – 10:00 / Sitzung 10
YSO by SOG@SAoO: Teachers of the Year Young Swiss Ophthalmologists
Moderator: Dr. Ferhat Turgut

08:30 – 08:40
Empowering Education: The Teachers of the Year
Dr. Ferhat Turgut

08:40 – 09:00
Biopsies for intraocular tumours – walking the fine line
Dr. Florian Heussen

09:00 – 09:20
Ocular rosacea – my favorite disease
Dr. Mateusz Kecik

09:20 – 09:40
More than meets the eye: Ophthaematology
Dr. Gabriela Grimaldi

09:40 – 10:00
Diskussion

10:00 – 10:30
Pause

10:30 – 12:00 / Sitzung 11
Retina Case Club
Moderatoren: Prof. Christian Prünte, PD Dr. Aude Ambresin

10:30 – 10:35
Einführung
PD Dr. Aude Ambresin

10:35 – 10:50
Non-exudative macular edema unresponsive to topical therapy: what are the next options?
Prof. Christian Prünte

10:50 – 11:05
Wet AMD: when should I consider switching my patient to durable intravitreal?
Dr. Gábor Somfai

11:05 – 11:20
White dot – Why doubt
Dr. Muriel Ott

11:20 – 11:35
Loosing vision in diabetic maculopathy without edema: does that make any sense?
PD Dr. Aude Ambresin

11:35 – 11:50
Retinal vein occlusion in young patients: is special treatment required?
Dr. Gabriela Grimaldi

11:50 – 12:00
Diskussion
PD Dr. Aude Ambresin, Prof. Christian Prünte

12:00 – 12:45

Aflibercept 8mg: From USA to Switzerland

Satellitensymposium gesponsert von Bayer (Schweiz) AG

Chair: Prof. Dr. Marion Munk, Bern
Dr. Gábor Somfai, Zürich
Prof. Michael Stewart, Mayo-Clinic, Florida

12:45 – 13:30
Mittagspause

12:45– 13:30

Vabysmo: Discovering chANGe with Ang-2 in clinical practice

Lunchsymposium gesponsert von Roche (Schweiz AG), Veranstaltungsraum: Deuxième

PD Dr. Moreno Menghini, PD Dr. Aude Ambresin

13:30 – 14:00 / Keynote Lecture
Ophthalmologie in Finnland
Prof. Jukka Moilanen

14:00 – 15:30 / Sitzung 12
Neuroophthalmologie
Moderator: Prof. Daniel Mojon

14:00 – 14:05
Einführung
Prof. Daniel Mojon

14:05 – 14:25
Wide and small pupils: what is dangerous?
Prof. François-Xavier Borruat

14:25 – 14:45
Ist bei allen okulomotorischen Lähmungen eine Gehirnuntersuchung erforderlich?
Dr. Fabienne Fierz

14:45 – 15:05
Neuroophthalmologische Fallpräsentationen: immediate oder verzögerte Abklärung nötig?
Prof. Helmut Wilhelm

15:05 – 15:30
Diskussion

15:30 – 16:00
Pause

16:00 – 17:30 / Sitzung 13
Strabismologie / Pädiatrische Ophthalmologie
Moderator: Prof. Daniel Mojon

16:00 – 16:05
Einführung
Prof. Daniel Mojon

16:05 – 16:25
Perlen des Innen- und Aussenschielens
Prof. Heimo Steffen

16:25 – 16:45
Myopie: zuschauen oder behandeln?
Prof. Mathias Abegg

16:45 – 17:05
Congenital fourth cranial nerve palsy: prisms or surgery?
Dr. Pierre-François Kaeser

17:05 – 17:30
Diskussion

17:30 – 17:45
Höhepunkte der Sitzungen des Tages und Schlusswort
Dr. Dietmar Thumm

17:45 – 18:45
Generalversammlung des Vereins SAoO 2024

SAoO-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 20% auf die Kongress- und Wetlab-Gebühren

Zusätzliche Kurse

Zum Anlass des Kongresses 2024 wird die SAoO parallele Kurse zu spezifischen Themen mit begrenzten Plätzen organisieren, die ausschließlich für die Kongressteilnehmer zugänglich sind.

OCT-Kurs
Video abspielen

Intravitreal injections
Video abspielen

Refractive laser surgery
Video abspielen

Parallel Courses Image

Zusätzliche Kurse

Zum Anlass des Kongresses 2024 wird die SAoO parallele Kurse zu spezifischen Themen mit begrenzten Plätzen organisieren, die ausschließlich für die Kongressteilnehmer zugänglich sind.

Video abspielen

Zusätzliche Kurse

Zum Anlass des Kongresses 2024 wird die SAoO parallele Kurse zu spezifischen Themen mit begrenzten Plätzen organisieren, die ausschließlich für die Kongressteilnehmer zugänglich sind.

Bitte registrieren Sie sich online! Anmeldungen vor Ort sind gegen einen Aufpreis von CHF 100.00 ebenfalls möglich.

 

Kongressgebühren

Bitte klicken Sie unten auf Ihre Kategorie, um die Preise einzusehen und sich anzumelden.

Medizinstudenten und PhD students haben freien Zugang zum Kongress. Für weitere Informationen kontaktieren Sie info@saoo.ch.

OMPA-Kursteilnehmer/innen haben freien Zugang zum Kongress. Für weitere Informationen kontaktieren Sie info@saoo.ch.

Augenarzt und Optometrist

FRÜHBUCHER (bis 01.03.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 380
CHF 580
CHF 750

Mitglied
CHF 304
CHF 464
CHF 600

REGULÄRE GEBÜHR (ab 02.03.24, 00:00 MEZ bis 03.04.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 500
CHF 750
CHF 950

Mitglied
CHF 400
CHF 600
CHF 760

Optiker, Orthoptistin, Anästhesist und OP-Personal

FRÜHBUCHER (bis 01.03.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 300
CHF 420
CHF 530

Mitglied
CHF 240
CHF 336
CHF 424

REGULÄRE GEBÜHR (ab 02.03.24, 00:00 MEZ bis 03.04.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 350
CHF 490
CHF 650

Mitglied
CHF 280
CHF 392
CHF 520

Young Swiss Ophthalmologist

FRÜHBUCHER (bis 01.03.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 170
CHF 250
CHF 300

Mitglied
CHF 136
CHF 200
CHF 240

REGULÄRE GEBÜHR (ab 02.03.24, 00:00 MEZ bis 03.04.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 250
CHF 330
CHF 420

Mitglied
CHF 200
CHF 264
CHF 336

Praxisassistentin

FRÜHBUCHER (bis 01.03.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 150
CHF 230
CHF 300

Mitglied
CHF 120
CHF 184
CHF 240

REGULÄRE GEBÜHR (ab 02.03.24, 00:00 MEZ bis 03.04.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 250
CHF 330
CHF 400

Mitglied
CHF 200
CHF 264
CHF 320

Journalist

FRÜHBUCHER (bis 01.03.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 250
CHF 380
CHF 500

Mitglied
CHF 200
CHF 304
CHF 400

REGULÄRE GEBÜHR (ab 02.03.24, 00:00 MEZ bis 03.04.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 300
CHF 450
CHF 600

Mitglied
CHF 240
CHF 360
CHF 480

Andere

FRÜHBUCHER (bis 01.03.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 400
CHF 650
CHF 850

Mitglied
CHF 320
CHF 520
CHF 680

REGULÄRE GEBÜHR (ab 02.03.24, 00:00 MEZ bis 03.04.24, 23:59 MEZ)

Tage
1
2
3

Nicht-Mitglied
CHF 700
CHF 950
CHF 1150

Mitglied
CHF 560
CHF 760
CHF 920

Stornierungsbedingungen

Die Anmeldung kann zurückerstattet werden, wenn die Stornierung schriftlich an das SAoO Kongresssekretariat (info@saoo.ch) geschickt wird.

Stornierungen vor dem 28. Februar 2024: 50% werden zurückerstattet.

Nach diesem Datum ist keine Rückerstattung mehr möglich.